Sie sind hier: Home / Mein Angebot / Rückführungen
Was ist eine Rückführung? Rückführungen werden auch Reinkarnationsarbeit genannt und sind eine Form der Hypnose. Am Anfang steht immer die Suche nach Antworten. Die Antwort auf die Frage: "Warum ist das so?". Diese Frage kann alle Bereiche unseres Lebens (z. B. Partnerschaften, Arbeitsverhältnisse, Beziehungen mit Freunden, Geld, Wohlstand) betreffen. Immer wenn sich etwas wiederholt und das auffällt, lohnt sich ein Blick auf die Situation. Es kann sein, dass Glaubenssätze aus diesem Leben die Ursache sind. Oft sind es auch Speicherungen von Schuld oder Ängsten aus vergangenen Leben. Die Speicherung von Erlebnissen aus vergangenen Leben kann dafür sorgen, dass wir uns immer wieder vor die gleichen Lernaufgaben stellen - bis wir sie gelernt haben. Was passiert bei einer Rückführung? Du erinnerst dich an etwas, das in deinem Unterbewusstsein gespeichert ist. Dabei bist du die ganze Zeit bewusstseinsklar. Du kannst dich an alles erinnern was gesprochen wurde und erlebst die für dich, in diesem Moment, wichtigen Ereignisse des vergangenen Lebens noch einmal. Durch das Ansehen der Situation und das Vergeben von Schuld für die eigene Seele oder andere beteiligte Seelen, dürfen die alten Wunden heilen. So entsteht die Möglichkeit aus den bisherigen Mustern auszubrechen.   Möchtest du eine Rückführung erleben, treffen wir uns für ein Vorgespräch. Bei einem zweiten Termin widmen wir uns dann nur der Reinkarnationsarbeit. Pro Sitzung schauen wir uns maximal 3 Leben an. Wenn du möchtst, kannst du die Sitzung mit deinem Smartphone oder einem Diktiergerät aufnehmen.
Hypnose . Coaching . Entspannung . Energiearbeit
Aktuelles Gruppenabend Energieabend  Reikiabend Wo: Yoga Studio Schwarzenbek 23.02.2018 18.00 Uhr - 19.00 Uhr 10 € Teilnahmegebühr Nähere Infos findest du unter Seminare.
Melanie Zacharias / Praxis Seelen-Einklang / Auf der Bullenkoppel 21 / 21493 Grabau Tel.: 04151/ 833 53 15  / Mail: kontakt@seelen-einklang.de
Was ist eine Rückführung? Rückführungen werden auch Reinkarnationsarbeit genannt und sind eine Form der Hypnose. Am Anfang steht immer die Suche nach Antworten. Die Antwort auf die Frage: "Warum ist das so?". Diese Frage kann alle Bereiche unseres Lebens (z. B. Partnerschaften, Arbeitsverhältnisse, Beziehungen mit Freunden, Geld, Wohlstand) betreffen. Immer wenn sich etwas wiederholt und das auffällt, lohnt sich ein Blick auf die Situation. Es kann sein, dass Glaubenssätze aus diesem Leben die Ursache sind. Oft sind es auch Speicherungen von Schuld oder Ängsten aus vergangenen Leben. Die Speicherung von Erlebnissen aus vergangenen Leben kann dafür sorgen, dass wir uns immer wieder vor die gleichen Lernaufgaben stellen - bis wir sie gelernt haben. Was passiert bei einer Rückführung? Du erinnerst dich an etwas, das in deinem Unterbewusstsein gespeichert ist. Dabei bist du die ganze Zeit bewusstseinsklar. Du kannst dich an alles erinnern was gesprochen wurde und erlebst die für dich, in diesem Moment, wichtigen Ereignisse des vergangenen Lebens noch einmal. Durch das Ansehen der Situation und das Vergeben von Schuld für die eigene Seele oder andere beteiligte Seelen, dürfen die alten Wunden heilen. So entsteht die Möglichkeit aus den bisherigen Mustern auszubrechen.   Möchtest du eine Rückführung erleben, treffen wir uns für ein Vorgespräch. Bei einem zweiten Termin widmen wir uns dann nur der Reinkarnationsarbeit. Pro Sitzung schauen wir uns maximal 3 Leben an. Wenn du möchtst, kannst du die Sitzung mit deinem Smartphone oder einem Diktiergerät aufnehmen.
Hypnose . Coaching . Entspannung . Energiearbeit
Melanie Zacharias / Praxis Seelen-Einklang Auf der Bullenkoppel 21 / 21493 Grabau Tel.: 04151/833 53 15 / Mail: kontakt@seelen-einklang.de